Infos zum 6. nationalen Schülerinnen-, Schüler und Studierenden Pflegekongress in Wien

Infos zum 6. nationalen Schülerinnen-, Schüler und Studierenden Pflegekongress in Wien


Ab heute beginnt der 6. nationale Schülerinnen, Schüler und Studierenden Pflegekongress – direkt im Anschluss an den 2. PGA-Pflegekongress – mit insgesamt 1.400 TeilnehmerInnen aus dem gesamten Bundesgebiet.


Die Highlights des diesjährigen Kongresses werden unter anderem Vorträge von Dr. Thalmann und Bernhard Ludwig sein. Darüber hinaus wollen wir  –gemäß dem Motto „Hand aufs Herz“ –  gemeinsam mit verschiedenen Experten die aktuellen Themen und Herausforderungen der Schülerinnen und Schüler diskutieren. Und einen offenen Austausch über die Bedürfnisse und Forderungen ermöglichen.

Programm in Stichworten

23. April 2015

07:45 Uhr bis 08:30 Uhr: Anmeldung
08:30 Uhr bis 09:15 Uhr: Begrüßung und Eröffnung

Vormittags ab 9:30 Uhr:
- Toxikologische Intensivstation am Wilhelminenspital, Herr Johannes Rabe
- „Image der Pflege“, Krankenpflegeschule Steyr, Herr Stefan Hagauer
- Auslandseinsätze, österreichisches Rotes Kreuz
- Krankenpflegeschule SMZ Ost „Vom Youngster zum Oldie“
- Vorstellung MIK, Herr Leimberger
- Vorstellung Gruft, Frau Susanne Peter
   
12:15 Uhr bis 13:10 Uhr: Mittagspause

Nachmittags:
- Validation in der Geriatrie
- Vorstellung Transplantintensiv Station am AKH Wien, Frau Iris Bachtrögler
Krenn
- Palliativmedizin in der Schweiz Frau Sonja Flotron
- Deeskalation, Herr Edgar Martin
   voraussichtliches Ende: 16:30 Uhr


24. April 2015

07:45 Uhr bis 08:30 Uhr: Anmeldung

Vormittags:
- „Das Wunder von Kärnten“, Dr. Prof, Thalhammer
- Vorstellung Down-Syndrom Ambulanz Rudolfstiftung
- „Ebola - ein Virus“
- Vorstellung Down-Syndrom-Ambulanz Rudolfstiftung
- Das neue GuK-Gesetz, BM für Gesundheit

11:45 Uhr bis 13:00 Uhr: Mittagspause

Nachmittags:
- Vortrag Krankenpflegeschule Feldkirch
- ALS, Frau Manuela Taschlmar
- Bernhard Ludwig

Voraussichtliches Ende 16:00 Uhr

 

Zurück